Buch ist der nordöstlichste Ortsteil von Berlin in Pankow an der Grenze zu Brandenburg. Die Region ist einer der größten Medizin- und Forschungsstandorte Deutschlands. Neben dem Wissenschaftscampus und umfassenden Krankenhaus-Ansiedlungen ist Berlin-Buch geprägt durch den historischen Dorfkern, den Bucher Schlosspark sowie erholsamen Wohngegenden.

Das auf dem rund 4.125 m² großen Grundstück geplante Projekt beinhaltet ca. 133 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von rund 8.388 m², sowie einer gewerblichen Nutzfläche von ca. 1.880 m².

Die Planung des Objektes beinhaltet weitere 75 Stellplätze, davon 14 oberirdische und 61 Tiefgaragenstellplätze.

Bruno-Apitz-Straße 14
13125 Berlin

  • 133 Wohneinheiten
  • 1 Gewerbeeinheit

Gesamtwohnfläche ca. 8.388 m²

2021